Energieregion Rhein-Haardt
Energieregion Rhein-Haardt

Wir laden zu den Rhein-Haardter Energietagen ein

 

 

Elektromobilität für Gewerbetreibende

 

Der Einsatz von Elektromobilität im Gewerbe ist eine Möglichkeit, ein Nachhaltigkeitsstatement abzugeben und bietet außerdem das Potential zur Ansprache und Bindung einer attraktiven Kundengruppe. Z. B. kann mit der Installation einer Ladestation für die Kunden ein Wettbewerbsvorteil erreicht werden. Im weiteren Verlauf des Elektromobilitäts-Markthochlaufs werden solche Angebote von den Kunden vorausgesetzt werden.

 

Die Verknüpfung der Elektromobilität mit erneuerbaren Energien bietet die Möglichkeit, die regionale Wertschöpfung zu steigern. Alternative Mobilitätslösungen und die Mobilität der Mitarbeiter erhöhen dieses Potential.

 

Über diese und weitere Ansatzpunkte für eine nachhaltige Mobilität im Unternehmen sowie Fördermöglichkeiten für Gewerbetreibende möchten wir mit Ihnen sprechen und diskutieren. Wir laden Sie herzlichst zum Elektromobilitäts-Workshop für Gewerbetreibende ein. Der direkte Austausch und die Stärkung regionaler Netzwerke stehen dabei im Vordergrund.

 

Der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen ist kennzeichnend für die LEADER Region Rhein-Haardt. Im Bereich der erneuerbaren Energien engagiert sich die Region bereits seit vielen Jahren. Sektorenkopplung und ein Wandel hin zum nachhaltigen Wirtschaften gewinnen zunehmend an Bedeutung. Unternehmen stehen vor der Aufgabe, diese Entwicklungen geschickt in die eigene Strategie einzubinden.

 

Wann: 16. Juli 2018, 18:00 -20:00 Uhr

Wo: Grünstadt, Ratssaal der Verbandsgemeinde Leiningerland, Industriestr. 11, 5. Stock

 

 

 

Elektromobilität für Touristiker

 

Die Einbindung von Elektromobilität und alternativen Mobilitätslösungen in das touristische Geschehen einer Region wird als Nachhaltigkeitsstatement verstanden und demonstriert eine verantwortungsbewusste Herangehensweise an zukünftige Herausforderungen.

 

Die durch den Weinanbau geprägte Landschaft sowie viele Rad- und Wanderwege ziehen jährlich rund 120.000 Touristen in die Rhein-Haardt Region. Durch die deutsche Weinstraße, Weinfeste, Themenwanderwege, geführte Fahrradtouren, „bett+bike“ Unterkünfte u.v.m. besteht bereits ein breites Angebotsspektrum für die Gäste.

 

Der ausgeprägte Fahrradtourismus in der Region bietet ein großes Potential für die Einbindung der Elektromobilität in das touristische Angebot. Pedelecs und E-Bikes erfreuen sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Durch die elektromotorische Unterstützung eignen sich die Räder besonders im hügeligen Gelände und für das Zurücklegen längerer Strecken, wie sie im ländlichen Raum vorkommen.

Das Angebot von Ladeinfrastruktur für Elektroautos und –fahrräder an den Herbergen und Weingütern ist eine weitere Möglichkeit. Für die Gäste stellt deren Verfügbarkeit einen zusätzlichen Service, für die Anbieter aktuell noch einen Wettbewerbsvorteil, zukünftig eine Notwendigkeit dar.

 

Über diese und weitere Ansatzpunkte für eine Angebotserweiterung nachhaltiger Mobilität im Tourismus möchten wir mit Ihnen sprechen und diskutieren und laden Sie dafür herzlichst zum Elektromobilitätsworkshop für Tourismusverantwortliche ein. Im Vordergrund stehen dabei die regionsspezifische Identifizierung möglicher Anwendungen, die weiterführend forciert werden sollen sowie das Zusammenbringen von Fachleuten und der gegenseitige Austausch.

 

Agenda:
    • Einführung und Vorstellungsrunde
    • Impulse für die Einbindung der Elektromobilität im Tourismus
    • Diskussion der Anwendungsmöglichkeiten und deren Realisierbarkeit in der Region


Wann:  17.07.2018, 10:00 – 12:00 Uhr

Wo:       VG Monsheim, Anhäuser Mühle, Alzeyer Straße 15, Monsheim, Konferenzraum EG

Wir haben für Sie weitere Workshops in der Reihe "Elektromobiltät vor Ort" in Planung. Sie können sich bereits voranmelden. Änderungen können sich aber noch ergeben. Mehr Infos in Kürze:

  • 16.08.2018: Elektromobilitäts-Workshop Politik
  • 17.08.2018: Elektromobilitäts-Workshop Kommunen

 

 

Klimameile Weinstraße

 

Am autofreien Weinstraßentag, am 26. August 2018, will der Verein Energieregion Rhein-Haardt eine Klimameile auf der Deutschen Weinstraße einrichten und neben Produkten für Klimaschutz und persönliche Energiewende auch Probefahrten mit Elektroautos anbieten. In Kürze mehr.

Archiv

 

 

Klimameile Freinsheim

 

Das Gewerbefest in Freinsheim am Wochenende 16. und 17. Juni 2018 soll dieses Jahr um eine Attraktion reicher werden. Der Verein Energieregion Rhein-Haardt plant die Organisation einer Klimaschutzmeile mit Infos zu Solaranlagen, Speicher, Energieberatung und Elektromobilität.

 

Aussteller auf der Freinsheimer Klimameile

  • Resch Solar, PV-Solar, Steckermodul, Hybridmodul Solink, Solar-Speicher, Wallbox, Wärmepumpe
  • IPS-Solarkonzepte, Infrarotmodule, SunPeak-Truck
  • Eco-Sun, Solarluftmodule, SolarTower, Steckermodul
  • Klimaprojekte-Shop, Crowdfunding Klimaprojekte
  • Mendocinofoto, Headshots
  • Leader Region Rhein-Haardt, Elektromobilitätskonzept Rhein-Haardt
  • Energieregion Rhein-Haardt e.V., Veranstalter Klimameilen, Probefahrten E-Mobil
  • Energieagentur Mittelhaardt/Südpfalz, Probefahrten E-Mobil
  • SIZ, Steckermodule
  • Klimaschutzmanager, Energiefahrrad, Glücksrad, Quiz, LED Koffer
  • VWU e.V., Nachhaltigkeitsnetz Rheinland-Pfalz
  • Ecoistics Institute, Nachhaltigkeitsinitiative ACT-ORANGE…save our planet,  Deutsches Energieberaternetzwerk DEN e.V.
  • Energie-Effizienz Büro, Energieberatung
  • Herz Energietechnik, Pellets-Kombikessel

Elektromobilität für den Weinbau

 

Ein nachhaltiger Umgang mit den natürlichen Ressourcen und dem vorhandenen Potential an erneuerbarer Energie prägt das Leitbild der Region Rhein-Haardt. Die einzigartige Kultur des Weinanbaus stellt eine zentrale Säule dar. Der erzeugte Wein und die charakteristischen Wander- und Radwege verfügen über eine enge Verbindung.

Die Elektrifizierung der Produktionsmaschinen und Fahrzeuge der Weinbauer bietet Potential für eine klimaneutrale Produktion. Elektrifizierte Maschinen sind leise, reduzieren die Abgase sowie die Hydrauliköleinträge in Grund und Böden. Die hierfür nötige erneuerbare Energie wird durch Photovoltaik direkt vor Ort gewonnen. Dies kommt nicht nur dem Klimaschutz, den Einwohnern und dem Tourismus zu Gute, sondern bietet auch neue Vermarktungsmöglichkeiten für den Weinanbau.
Ein touristisches Angebot wie bspw. ein gut ausgebautes E-Bike-Sharing System oder die Bereitstellung von Ladeinfrastruktur für E-Autos an Gastunterkünften kann für eine bessere Vermarktungsfähigkeit und Besucheranzahl sorgen.

Um diese Chancen vorzustellen, den gegenseitigen Austausch anzuregen, Fragen zu beantworten und konkrete Wünsche aufzunehmen, wird ein Workshop durchgeführt. Im Vordergrund stehen sowohl Ihr Fachwissen als auch Ihren Anforderungen und Anmerkungen.

Im Rahmen des Elektromobilitätskonzeptes für die Region Rhein-Haardt sollen in diesem Workshop vorhandene und übertragbare Lösungen zur Elektromobilität für den Weinanbau vorgestellt werden. Außerdem sollen Ihre Anforderungen an eine mögliche Elektrifizierung  ermittelt werden. Insbesondere das Potential der Elektrifizierung einzelner Maschinen des Weinbaus soll ebenfalls thematisiert werden.

Bringen Sie sich beim Elektromobilitäts-Workshop „Weinbau“ ein und treiben Sie die nachhaltige Mobilität für sich und in Ihrer Region voran!

 

Wann:  15.05.2018, 18 Uhr
Wo:       Rathaus Weisenheim am Sand, Ratssaal, Dr.-Welte-Str.2

 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zum Workshop!

 

 

1. E-CarTreff Rhein-Haardt

 

Wir laden ein. Elektroautobesitzer treffen sich am Donnerstag, den 3. Mai 2018 im Grünstadter Geschäftshaus K100 in der Kirchheimerstraße 100 ab 18 Uhr. Bei einem zwanglosen Treffen können Sie ihre Erfahrungen und Geschichten mit ihrem Elektroauto zum Besten geben und hören was die noch kleine Community in unserer Region alles erlebt hat. 

 

Eingeladen sind auch alle Interessenten an der Elektromobilität. Das Mobilitätswerk Dresden gibt eine Einführung in das Elektromobilitätskonzept für unsere Region.

 

 

 

 

WWF Earth Hour 2018

 

Wie schon in den vergangenen Jahren wird der Förderverein der Feuerwehr Neuleiningen auch dieses Jahr die Verbandsgemeinde Leiningerland bei der Durchführung der Earth Hour unterstützen. Zusammen wird die VG dieses Jahr eine Schippe mehr drauflegen und die Veranstaltung im Burghof bei Fackelschein stattfinden lassen und es wird ein paar Mitmachaktionen geben. Mehr

 

Klimaschutzmeile auf dem Grünstadter Industriemarkt

10./11. Juni 2017

 

Gutes Klima in der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land. Punkten Sie mit ihrem Wissen und gewinnen Sie am Glücksrad der Klimaschutzmeile. Weitere abwechslungsreiche Attraktionen zum selbst Ausprobieren sind: Energiefahrrad für Jung und Alt. Wie anstrengend ist es Wasser zum Kochen zu bringen? Was ist eine Brennstoffzelle und wie funktioniert sie? Ganz einfach! Elektroautos selbst an der Ladesäule laden. Wissenswertes erfahren beim Energiequiz. Wie lohnt sich Photovoltaik in Kombination mit Speichertechnologie? Geld sparen! Die attraktivsten Förderprogramme für Ihr Zuhause.
Die Klimaschutzmeile findet in Kooperation mit lokalen Unternehmen statt, die Sie zu allen Themen rund um E-Mobilität, Erneuerbare Energien, Speichertechnologie und Energieeffizienz gerne beraten. Löchern Sie uns mit Fragen und genießen Sie Ihre Station auf dem Gelände der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land.
Neben der Klimaschutzmeile sorgt der Seniorenbeirat für das leibliche Wohl im Festzelt, in welchem auch die Eröffnung des Industriemarktes 2017 stattfindet. Ebenfalls auf dem Gelände der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land lädt der Tourismusverband des Leiningerlandes mit einem Weinstand und Musik zum Verweilen ein. Die Verbandsgemeinde Grünstadt-Land heißt Sie auf der abwechslungsreichen Klimaschutzmeile herzlich willkommen.

 

Ein Land voller Energie

Vom 17. Sept. bis zum 24. Sept. 2016 findet die landesweite Aktionswoche der Energieagentur Rheinland-Pfalz statt. Die EnergieregionRhein-Haardt beteiligt sich mit den nachfolgenden Veranstaltungen an der Aktionswoche:

 

 

Klimaschutztag

21. Sept. 2016. Klimaschutztag der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land. Grünstadt, Industriestr. 11. 

 

 

Energiekarawane

23. Sept. 2016, 18 Uhr - Start der Energiekarawane in der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land in Kircheim a.d.W.

 

 

2. Grünstadter Klimaworkshop

05. Okt. 2016, 14-17 Uhr - Wir laden zum 2. Grünstadter Klimaworkshop in das Verbandsgemeinderathaus Grünstadt-Land, Industristr. 11 in Grünstadt ein. Veranstalter: Energieregion Rhein-Haardt, VWU e.V., Energieagentur Rheinland-Pfalz.u.a.

 

 

"Woche der Sonne" in der Energieregion Rhein-Haardt

In dem Zeitraum vom 17. Juni bis zum 26. Juni 2016 findet die bundesweite "Woche der Sonne und Pellets" statt. Programm in Arbeit.

  • 18. Juni, 15 Uhr: Besuch der Kiri-Plantage bei Mannheim und Information zu Anbau und Anlagemöglichkeit in den Kiri Baum. Anmeldung bei info@ecofonds-shop.de notwendig

Pfälzer Tag der Elektromobilität

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz und die Regionalstelle Mittelhaardt/Südpfalz organisieren für den 24. Juni 2016 auf dem Bad Dürkheimer Wurstmarktplatz ein regionales Großevent zur Elektromobilität. Mehr ...

 

 

Die EnergieRebellion an der Haardt

 

Wir laden zu einer Filmpremiere des neuen Carl A. Fechner Films POWER TO CHANGE am 30. April 2016, 18 Uhr in die Grünstadter Filmwelt ein. Eintritt 9,95 Euro

 

Ermässigte Karten für 8 Euro bei der Energieregion Rhein-Haardt >>>

 

Mehr zum Film ...

 

Begleitend organisieren wir auf dem Filmwelt-Gelände eine Klimamesse mit vielen Ausstellern von 12-18 Uhr. Die Eröffnung ist um 5 vor 12 Uhr.

 

 

 

 

 

 

1. Rhein-Haardter KlimaMesse

 

Am 30. April 2016, am 21. bundesweiten Tag der Erneuerbaren Energien laden wir von 12 - 18 Uhr auf den Vorplatz der Grünstadter Filmwelt (hinter ehemaligen Didiergebäude, heutiges K 100) zu einer KlimaMesse ein.

 

Die Eröffnung findet symbolträchtig um 5 vor 12 statt.

 

Mehr ... 

 

Weinwirtschaft im Wandel

 

Der Bund Deutscher Oenologen e.V. veranstaltet in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land das Forum „Weinwirtschaft im Wandel“

 

am Mittwoch, den 27.04.2016 von 14:00-18:00 Uhr im Rosengarten in Obrigheim/Pfalz.

 

Winzer, Oenologen, Betriebsleiter, Vertreter der Genossenschaften, Wein- und Sektkellereien sowie Exportbetriebe sind herzlich willkommen. Anmeldungen per E-Mail unter pascal.stocke@gruenstadt-land.de ... mehr

E-Carsharing

Am 5. April 2016, 18 Uhr stellt die Fa. E-Wald ihr E-Carsharingsystem für ländliche Gebiete im Ratssaal der Verbandsgemeinde Hettenleidelheim (Hauptstraße 45-47) im Rahmen der LEADER Fachgruppensitzung "Energie, Klimaschutz & zukunftsfähige Mobilität" vor

 

 

Klimaschutzinvestitionen aus Mitteln der Kommunalrichtlinie 2016

Es werden interessante Fördermöglichkeiten für Kommunen sowie öffentliche und gemeinnützige Einrichtungen vorgestellt. Von der Innen- und Hallenbeleuchtung bis hin zur Förderung von Hocheffizienzpumpen und Heizkörpernischendämmung u.v.m. Kommunen im kommunalen Entschuldungsfonds haben Möglichkeiten und hohe Förderquoten. Zu den Ergebnissen des Workshops ... Mehr >>>

 

Zielgruppe: Kommunalverwaltungen, Kommunalvertreter, kommunale Einrichtungen, gemeinnützige Einrichtungen

Referent:     Jan Bödeker von der Energieagentur Rheinland-Pfalz

Ort:              Grünstadt, Verbandsgemeinderatssaal, Industriestraße 11, 5. Stock

Zeit:             16. Febr. 2016, 14-17 Uhr

 

Anmeldung: info@energieregion-rhein-haardt.de

Aktuelles

Elektromobilität für Gewerbetreibende, Workshop am 16. Juli 2018, 18 Uhr in Grünstadt ... mehr

Elektromobilität für Touristiker,  Workshop am 17. Juli 2018, 10 Uhr in Monsheim ... mehr

Der Verein "Energieregion Rhein Haardt" organisiert auf dem Gewerbefest in Freinsheim eine Klimaschutzmeile ... mehr

Erste Präsentation der Anfangsbilanz für die Energieregion Rhein-Haardt steht zu Verfügung  ... mehr

Anzeige

DVD Power to Change

Kontakt

Energieregion Rhein-Haardt e.V. (i.G.)

c/o Guido Dahm
Eduard-Mann-Str. 3
67280 Ebertsheim/Pfalz

Tel. 06359 82577 - Mail: guido.dahm@energieregion-rhein-haardt.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Energieregion Rhein-Haardt e.V., info@energieregion-rhein-haardt.de